Seminar in Remscheid

Wie bereits erwähnt war ich letzten Samstag zu einem Seminar über Emerging Church in Remscheid.

Im Kultshockk hatten sich einige Leute aus der Region versammelt, die Interesse an Emerging Church haben. Ihr Interesse haben sie zum einen darin gezeigt, dass sie überhaupt gekommen sind und zum anderen durch die coole Beteiligung während des ganzen Tages, die es mir zu einem wahren Vergnügen gemacht haben da zu sein.

Ich hatte mir im Vorfeld überlegt, dass ich zunächst etwas zu dem Begriff Emerging Church sagen wollte, und dass es wichtig ist die Entwicklung unserer Gesellschaft darzustellen. Danach habe wir uns ausführlicher mit vier Grundwerten beschäftigt: Beziehung, Spiritualität, Priestertum und Mission.


Neben dem, dass ich geredet habe, war es mir sehr wichtig auf die Anwesenden einzugehen und auch ihren Gedanken und Fragen Raum zu geben. Dieses Angebot wurde stark genutzt und prägte das Bild des Seminars. Neben solcher Beschäftigung mit Grundwerten der Emerging Church haben wir uns auch Zeit genommen um in wiederentdeckten Formen Gott zu begegnen.

Mir hat das Seminar sehr viel Spaß gemacht und so wie manch anderer mit neuen Fragen und Gedanken von dort weggefahren ist, habe auch ich einiges mitgenommen.

Reagiere darauf

*