World To Wait

take your time, make your mind up
and tell the world to wait
take your time, live your life
you’re the one that has to live it anyway

Da ich ja aus gegebenem Anlass die letzten Tage sehr viel zu Hause war und mich aus allem heraus gehalten habe, was mich normalerweise den ganzen Tag umgibt, hatte ich auch Zeit neben den Tätigkeiten eines Hausmannes Musik zu hören. Und dafür habe ich mir eine sehr coole CD ausgewählt: Stavesacre: (stavz’a’ker).

Und heute bin ich dann an oben zitiertem Text hängen geblieben. Zum einen ist das das, was ich zur Zeit mache – einfach mal einen Schritt zurück treten und die Welt sich weiter drehen lassen – und mich mit meiner kleinen Familie in unserem Nest verkriechen… Und zum anderen ist es das, was ich für Josia bete, dass er die Gelassenheit hat, die Welt sich drehen zu lassen und sich Zeit zu nehmen, seine eigene Meinung zu finden und diese dann zu leben… es ist sein Leben, er darf es leben…

World To Wait – Text komplett

Reagiere darauf

*