Internet Kontrolle

Letzte Woche habe ich einen kurzen Artikel über die Kontrolle des Internets in China und Iran geschrieben. Heute musste ich feststellen, dass das mit der Freiheit im Netz auch bei uns seine Grenzen hat.

Die heute Redaktion berichtet, dass die USA in der Frage der Kontrolle des Internets hart bleiben wollen. Bei den Verhandlungen ging es darum, die Kontrolle von den USA auf ein Gremium der UN zu übertragen, wogegen sich US-Botschafter David Gross ausgesprochen hat:
„Wir haben in dem ganzen Prozess sehr, sehr deutlich gemacht, dass es Dinge gibt, über die wir reden können, und andere, bei denen das nicht geht“, sagte Gross. Und die Kontrolle über das Internet „ist nicht zu verhandeln, dass ist eine Frage der nationalen Interessen“.
Den Artikel dazu findest du hier.

Reagiere darauf

*