Eine Antwort auf die K-Frage

So wie es aussieht haben sich Union und SPD jetzt bei der K-Frage geeinigt. Und Deutschland hat die Chance die erste Bundeskanzlerin der Geschichte zu bekommen. Ich bin gespannt wie sich die politische Lage nun weiter entwickeln wird. Bei den Gedanken zu verschiedenen Minesterposten, die ich hier gelesen habe, bin ich bei manchem ziemlich unglücklich – vor allem wohl bei Frau Schavan, die das Bildungsministerium anvertraut bekommt.

Aber klar, etwas krass dagegen zu sagen, steht mir nicht zu, ich treffe schließlich keine Entscheidungen mit diesem Ausmaß.

Reagiere darauf

*