Erinnerungen

Eben mal in der Wikipedia nachgeschlagen was Gimmick bedeutet. Und dort steht dann, dass das Wort selbst in den späten 70er Jahren durch die Zeitschrift Yps nach Deutschland kam. Haben wir uns nicht alle gefreut, als wir irgendetwas krasses mit dem neuen Yps-Heft bekommen haben?

4 Reaktionen

  1. Diesen aufblasbaren schwarzen Teilen ist doch immer die Luft ausgegangen. Das hat mich schwer enttaeuscht.

    Und dann gab’s noch den Ball, den man wohin werfen konnte und der ist dann dort kleben geblieben. Allerdings hat er rund-fettige Flecken auf der Tapete hinterlassen, das fand‘ meine Mutter gar nicht toll.

    Ja, das waren coole Sachen im Yps-Heft. Aber ich hatt‘ damals noch gar kein Taschengeld und mein Bruder hat’s nur manchmal gekauft oder andere Kinder… :) Echt nette Erinnerung!

    Wenn ich mal heimkomm‘, schau ich nach den Flecken auf der Tapete. Ob die noch da sind?

  2. musste doch mal recherchieren…

    @Warnschild: Das schwarze Teil war das…

    Solar-Zeppelin

    …und ist mir irgendwan mal davongefolgen. Zu dumm wenn man das Prinzip eines Heisluftbalons sich nicht verinnerlicht hat ;)

    Meine Favoriten sind aber…

    * Der Eierbaum
    * Urzeit-Krebse I
    * Urzeit-Krebse II
    * Die Wunderbohnen

    Und den Tannenbaum gibt’s glaube ich heute noch. Ich kann mich zwar nicht an einen Ball erinnern, aber an eine grüne Kletter-Krake, die auch Flecken verursachte. Das und das ist was ähnliches…

Reagiere darauf

*


Hast Du selbst etwas zu diesem Thema veröffentlicht? Verlinke es hier …