Das Lernwochenende beginnt

»Daniel, heute ist Mittwoch,« höre ich dich sagen, »und da redest du von Wochenende?!«. Ja, antworte ich, weil es für mich heute beginnt – ab heute Abend treffen sich die Menschen, die dachten, dass es cool wäre das Lernwochenende durchzuführen, und ich werde heute den Tag hauptsächlich damit verbringen der Einheit des Wochenendes, für die ich verantwortlich bin, den letzten Schliff zu geben.

Und um mir und dir den Ablauf des Lernwochenendes noch mal in Erinnerung zu rufen: „Von den Mönchen lernen“

Freitag
20.00 Uhr Alternative Worshipevent zum Thema
00.00 Uhr Vigil

Samstag
08.45 Uhr Laudes
09.00 Uhr Frühstück / Kaffee

10.00 Uhr Terz
10.15 Uhr Einstieg

10.45 Uhr LE 1 – ‘Geschichte des Mönchtums’
12.00 Uhr Sext
12.15 Uhr Pause

12.30 Uhr LE 2 – Lebensregel – geregelte Nachfolge
13.30 Uhr Mittagspause / Kennenlernen / Reden / Kaffee

15.00 Uhr Non
15.15 Uhr LE 3 – Gemeinde als „Kloster“
16.00 Uhr Pause

16.30 Uhr LE 4 – Die Spiritualität der Mönche
18.00 Uhr Vesper
18.30 Uhr Pause

19.00 Uhr LE 5 – Gemeinschaften stellen sich vor.
20.00 Uhr Komplet

20.30 Uhr Austausch / Kennenlernen / Feiern
00.00 Uhr Vigil

Sonntag
10.00 Uhr Café offen
10.45 Uhr Laudes
11.00 Uhr Brunch / Austausch

14.00 Uhr Besichtigung des Klosters Maulbronn

2 Reaktionen

  1. Hallo Daniel, Annette M. CVJM im MAT ne große Frau gerade (hoch) schwanger,kannst du dich erinnern? OK soviel zu mir. Über Björn kam ich zu eurem „Kloster WE“. Ein Tipp vielleicht über ein „weltoffenes Kloster“ hier ganz in unserer Nähe: http://www.geistliches-zentrum-sasbach.de.Kenne es schon seit mehreren Jahren über die „geistl. Übungen in der Fastenzeit“. nach einem WE „kontemplativen Gebet“ habe ich ein Heft mitgenommen mit dem Namen „Unser Alltag als weltoffenes Kloster“ lohnt sich zu bestellen! Gruß Annette

Reagiere darauf

*