Mann wird aElter

An einem Sonntagnachmittag wie diesem sitzt ein kränklicher Vater mit seinem kranken Sohn auf dem Sofa. Der Sohn ist eingeschlafen und ruht friedlich auf den Armen seines Vaters, dieser liest ein Magazin mit dem Namen Eltern und denkt: Mann wird aElter.

Interessante Sachen stehen in dem Magazin. Ein Zitat, an das ich mich später mal erinnern muss:

ANSTRENGEND

Eine durchschnittliche Treppenstufe reicht einem Zweijährigen bis knapp unters Knie.

Umgerechnet auf Erwachsenenmaße heißt das: Der erste Schritt geht auf den Stuhl, von dort steigen Sie auf den Tisch, dann auf den Kühlschrank. Vom Kühlschrank machen sie einen großen Schritt auf das Mittelbrett des Bücherregals. Sie erklimmen die Kommode und klettern dann auf den Kleiderschrank. Jetzt dürfen Sie sich ausruhen, Sie haben den ersten Treppenabsatz erreicht.

Ein Ausflug in den vierten Stock entspricht einer mittleren Bergtour. Zum Glück sind Sie nicht allein. Sie haben einen Begleiter, der Sie liebevoll motiviert: „Komm, Schatz, nicht trödeln.“

3 Reaktionen

  1. Gleiche Zeit, unterschiedliche Welten, getauschte Geschlechter und paralle Gedanken. Willkommen in der aEltern-Generation. Sei getrost – du bist nicht allein!

Reagiere darauf

*