Hallo!
Ich kann nachvollziehen, dass Computerspielen manche Formen der Intelligenz (wie die mathematisch-logische Intelligenz und das räumliche Vorstellungsvermögen) fördert – andererseits vermute ich, dass zum Beispiel motorische und soziale Intelligenz dabei eher ins Hintertreffen geraten. Ich finde das ist eine Frage der Balance. Allerdings ist es andererseits auch gut, wenn jemand mit hoher Intelligenz in einem Bereich darin auch gefördert und gefordert wird.
Gruß,

Julian