Sorry, we are closed.

Diese nette Botschaft, die wir alle lieben – vor allem dann wenn sie an unserem lieblings Café steht, wo wir doch gerade hier vorbeikamen um uns einen ›White Chocolate Mocca‹ zu gönnen – wird im April Freitag Abends an unserer Kubiktür stehen. Wie es dazu kam erklärt dir der Pfaffe:

Im April wird es keine offiziellen Kubikgottesdienste geben. Wir wollen uns als Gemeinschaft Zeit nehmen in einen gemeinsamen Prozess der Rekonstruktion zu gehen. Wir haben in vielen Bereichen über die letzten Jahre hinweg viel dekonstruiert und auseinandergenommmen und nicht unbedingt alles hinterher auch wieder zusammengesetzt. So gibt es nun einige Bereiche wo wir uns gemeinsam fragen wollen was wir eigentlich glauben.

Wir werden uns im April mit den Themen Predigt, Lobpreis, Prophetie und Heilung beschäftigen. Insofern ist also heute der letzte öffentliche Gottesdienst und es geht erst im Mai wieder weiter…

2 Reaktionen

  1. […] wenn Du im April Freitags bei Kubik vor geschlossener Tür stehst. Kubik wird sich einen Monat Zeit nehmen, über Glaubensgrundsätze, deren Veränderungen und dem Erleben dergleichen zu sprechen…Dies wird an Stelle der Freitagsgottesdienste stattfinden .. Mehr dazu bei Mark, Johannes und Daniel. […]

  2. […] Im April hatten wir in Kubik unsere Gottesdienste auf Eis gelegt um uns Zeit zu nehmen über einige wichtige Dinge zu reden und darin unseren Weg zu finden – Ich berichtete. […]

Mentions

  • [depone] » Blog Archive » Wir rekonstruieren weiter
  • kwerfeldein » Nicht wundern…

Reagiere darauf

*


To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)