Wieder zurück.

Gestern Abend kamen wir, die kleine Familie Ehniss wieder in Karlsruhe an. Am Vormittag hatten wir meinen Vater aus dem Krankenhaus abgeholt, den Nachmittag mit ihm und meiner Mutter verbracht und uns dann in den Zug gesetzt.

Mein Vater hat seine OP gut überstanden. Seinen Angaben zufolge geht es ihm den Umständen entsprechend blendend. Ich freue mich sehr zu sehen, dass es ihm schon wieder so gut geht. Sehr cool ist auch, dass die Krebszellen sich noch nicht über den Tumor hinaus verbreitet hatten – er wurde also in einem frühen Stadium entfernt, bevor weitere Teile des Körpers befallen waren. Im Moment ist er zu Hause bevor er zu so etwas wie einer Kur gehen wird.

…wollte ich mal noch sagen.

Reagiere darauf

*


Hast Du selbst etwas zu diesem Thema veröffentlicht? Verlinke es hier …