warum lauheit? die via media kann doch auch als „weise“ wahrgenommen werden. dass der gang „auf der grenze“ wenig nachdrücklich oder wenig polemisch ausagiert wird, liegt wohl an der sache. aber wäre schön, wenn es menschen gibt, die eine sprache dafür finden.