Kurze Info für Nix-Wisser: Was „Missio Dei“ ist, hat mir soeben wikipedia erklärt. Warum aber besteht ein Gegensatz zwischen dem „Missio Dei“-Gedanken und Gemeindegründungen? Und warum spricht ein „Missio Dei“-Anhänger prinzipiell nicht von Nicht-Christen? (Was daran in der Praxis pelzig ist weiß ich schon.)