ecto benutzen

Nachdem ich jetzt schon ein paar Tage mit ecto blogge kann ich schon eine Menge Vorteile sehen: es macht bloggen auf jeden Fall leichter und angenehmer. Ich behalte auch über längere Einträge den Überblick und kann so auch durchdachtere Einträge schreiben. Einen bereits veröffentlichten Eintrag kann ich durch Doppelklicken einfach bearbeiten und durch einen weiteren Klick wird er sofort aktualisiert. Ein Nachteil ist sicher, dass dadurch auch leichter längere Einträge entstehen [der letzte hat über 800 Worte]. Ich habe sicher bisher nur einen minimalen Teil von ecto ausgereizt, dennoch werde ich mir die Lizenz zulegen und empfehle es wärmstens weiter! Die Rechtschreibprüfung hätte ich fast vergessen – natürlich Gold wert!

Reagiere darauf

*