Heute sind die Gebühren fällig und der Boykott gilt als gescheitert [Meldung auf ZEIT.de]. Arne hat einen sehr guten und persönlichen Eintrag dazu geschrieben: Paul Tillich und die Studiengebühren.