hi beisasse,
sehe die wartezimmer-sache ein bisschen anders. vielleicht kam das in dem eintrag nicht so deutlich raus, deswegen versuch ichs ein bisschen deutlicher zu bekommen: wartezimmer habe ich deswegen als begriff gewählt, weil er einen ort verkörpert in dem wir einfach nur sitzen und nichts tun können – wir warten einfach ab bis wir aufgerufen werden. für mich sagt das bild daher eher: lebe in dem provisorium und setz dich nicht einfach hin und warte bis das „letzte“ da ist.
grüße