Emergentes » Der Dialog als Kommunikationsmöglichkeit

Ich freue mich heute auf einen Artikel zum Dialog als Kommunikationsmöglichkeit hinweisen zu können. Daggi hat freundlicherweise eben diesen Artikel geschrieben, den ich auf das Emergente Gedankengut gestellt habe. Darin spricht sie über Kommunikation an sich und erläutert die Vorteile des Dialogs. Einen kleinen Leckerbissen hier vorab:

»Wenn ich mich innerhalb eines Dialogs mitteile, dann bin ich aufgefordert von Herzen das zu sagen, was mir wirklich wichtig ist. Buber nennt das die „Rückhaltlosigkeit in der Mitteilung“. Dabei geht es darum, das für mich Wesentliche zu dem zu besprechenden Gegenstand beizutragen, ohne in einen Monolog zu verfallen, der nur darauf aus ist den Anderen mit meinen Argumenten und meinen gekonnten Formulierungen zu beeindrucken. Ich plädiere produktiv für meine eigene Haltung und bin bereit nicht nur die Ergebnisse meiner Denkprozesse zu präsentieren, sondern den anderen Gesprächsteilnehmern auch meinen inneren Weg zugänglich zu machen.«

Vielen Dank, Daggi. Ich freue mich auf den Dialog über diesen Artikel

Reagiere darauf

*


Hast Du selbst etwas zu diesem Thema veröffentlicht? Verlinke es hier …