vielen dank für die kommentare.

@beisasse: sehe das mit der guten herausforderung der ›identitätsfindung‹ ähnlich. von wright lass ich mich hier neu motivieren auch die aspekte der identität zu beachten von der in der bibel die rede ist.

@sebastian: sehr lustig wie du immer irgendwelche dualismen konstruierst. scheint so als hättest du den biblischen weg gefunden, der nichts mehr mit irgendeiner philosophie zu tun hat – aber gerade da scheint mir ein trugschluss zu liegen.