Hatte verschiedene Phasen: Hoffnung für Alle-Phase (inzwischen sehe ich sie mehr als Auslegung, erinnert mich aber immer gut daran, wobei es in der Theologie eigentl. geht: Das Bibelwort verständlich machen); Elberfelder-Phase (eigtl. nie gern gelesen, aber wg. der viel gepriesenen Urtextnähe dazu verpflichtet gefühlt); jetzt Luther’84-Phase (meine ist gerade klein, mit coolem Bild eingebunden; und natürlich die Sprache…).