scheinbar habe ich den fernseher zu früh ausgeschalten – bei pelzigs präsentation der unterschiedlichen „fanartikel“ der parteien, ungefähr beim handy-liegestuhl der csu habe ich mich ausgeklinkt. wenn du schon von einem »netten jürgen trittin« schreibst hätte mir das gespräch sicher auch gefallen.

natürlich haben mir auch einige gags bei schmidt&pocher gefallen und wie peter schon anmerkte muss man erst mal abwarten wie sich das ganze entwickelt…

grüße nach stockholm und erlangen :]