Da hast du eine sehr interessante Stelle herausgesucht, denn Jesus bezieht sich zweimal auf sie (Mt 9,13; 12,7). Dabei wirft er den Schriftgelehrten vor diese Stelle nicht in der Tiefe verstanden zu haben. Also können wir Antworten finden auf die Frage, was die Zuhörer von Hosea mit dem Wort anfangen sollten und wie Jesus es einige hundert Jahre später verstand.