hm.
ich denke was den begriff „grillen“ angeht ähnlich wie götz.
am besten der götz und ich grillen mit dem kleinen Grill auf dem Balkon und kommen hinterher zum Nachtisch auf ein paar Pilze und gegrillte Zuccini vorbei. Die sind nämlich auch lecker. Aber ersetzen eben nicht ein saftiges stück FLEISCH.
Man kann ja auch darauf achten, wo man das FLEISCH herbekommt. Es muss ja nicht der Lidl oder Aldi oder die Tanke sein. Es könnte auch der Metzger sein der weiß wo die Kuh gestorben ist und wer sie umbrachte und wem sie das Gras weggefurzt hat.