Eine Mouseover-Unterstützung ist zwar eine Idee, doch trägt das vermutlich nur zur unnötigen Verjavascriptisierung des Netzes bei.

Vertrauen ist ein süßes Argument. Nun, nur weil ich jemanden „kenne“ heißt es noch nicht, daß ich blind auf jeden Link, den jemand setzt klicken möchte.
Zumal der Linksetzer keinen Einfluß darauf hat, ob der verwendete Dienst auch tatsächlich immer auf die Seite weiterleitet, die das eigentliche Ziel des Verweises sein soll.

… irgendwann muß ich wirklich noch ausführlicher zusammenschreiben, was mich an dieser Seuche alles stört …