Das ist ein sehr guter Einwurf Walter. Ich habe darüber hinaus noch über den Aspekt der „Treue zur historischen Entwicklung“ der eigenen Identitäten nachgedacht. Wenn wir von einer Entwicklung bzw. einem immerwährenden Wandel reden, dann hat dieser Wandel auch eine Geschichte an der wir uns auch hinsichtlich der Stimmigkeit in unserem Miteinander orientieren können.