Was wäre die (vernünftige) Alternative? Auf die man bauen kann??
Wind? -> nicht konstant und aufgrund der Strommenge nicht durchführbar.
Kohle -> noch umweltschädlicher
Wasserkraft – reicht auch nicht
Erdgaß -> hält nicht mehr lange genug
Im Moment haben wir keine Alternative, die unseren Energiehaushalt TRAGEN kann, nicht mal die Hälfte….Wie soll ein Abbau funktionieren wenn er nur mehr Energie verschwendet (Herstellung von Solarzellen, Windrädern..verschwendet mehr als es gerade einbringt…)

MfG

Wenn eine richtige Alternative da ist klar, aber die ist nicht in Sicht….