ist sicherlich eine interessant klingende Denkweise, aber die Vergangenheit ist Vorbei und die Gegenwart aktuell. Es geht sicherlich nicht um ein weiter so, sondern ein wie lang noch. Es ist noch unmöglich -in unserer Situation- auf Atomreaktoren zu verzichten- erst muss die Alternative wasserdicht sein, sonst zerstört man die Versorgung.
Ich stelle die These auf, dass AKW’s NOCH notwendig sind, bis eine Alternative(z.B. Kernfusionsreaktoren) steht die uns versorgen kann.
Es geht sicher nicht um ein „weiter so“ die Frage ist wohin. Eine radikale Abkehr wäre in unser jetzigen Situation fatal.