Danke für die Kommentare Martin.

Wie du, denke ich auch, dass die Gedanken zum Dialog, die ich hier aufgreife, auf das ganze Leben Anwendung finden – es handelt sich dabei ja auch um eine Art Dialog-Ethos und damit um eine Haltung, die nicht auf einen Themenbereich begrenzt werden sollte.