Kann Spuren von Gott enthalten

Den Hinweis, dass ein gewisses Produkt Spuren von beispielsweise Nüssen enthalten kann, kennen wir alle. Er findet sich auf den Verpackungen von nahezu allem Essbaren, und richtet sich wohl an all diejenigen, die beispielsweise auf Nüsse nicht gerade positiv reagieren.

Im Treffen der Hausgemeinschaft gestern Abend, haben wir uns in föhlicher Leichtigkeit über die Losung unterhalten. Gestern handelte sowohl die Losung als auch der Lehrtext von der Schöpfung. In diesen Versen wurde die Annahme einer Schöpfung aus dem Nichts laut. Diese Annahme vermischten wir etwas mit panentheistischen Gedanken und kamen dabei auf einen Hinweis, der wie folgt lauten könnte:

Die Welt
Kann Spuren von Gott enthalten.

Wir haben dann darüber gewitzelt, ob dieser Hinweis sich nun stärker an Atheisten oder Agnostiker richtet, vielleicht aber, richtet er sich an alle. Die Welt, das Leben (und damit alle Lebewesen) und unser Umfeld kann Spuren von Gott enthalten.

Mit diesem Hinweis grüße ich zum Wochen- und Monatsbeginn, und lade ein, die Möglichkeit auf Spuren Gottes zu stossen, zu begrüßen.

3 Reaktionen

  1. Wenn man die Welt ein bisschen homöopathisch sieht und bedenkt, dass diejenigen Atome aus denen die Luft, die Nahrung und der Staub aus denen Jesus zeitweise bestand, immer noch in dieser Atmosphäre vorhanden sind, kann man auch sagen: Du, alles, die Welt kann Spuren von Jesus enthalten – vielleicht hast du grad dieselbe Luft wie er eingeatmet …

Reagiere darauf

*


To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)