Bezüglich des Kopftuch – oder auch Burkaverbots – in dieser Sache ist grad in Belgien etwas los – würde ich übrigens einen weiten Kittel bis eine Handbreit unters Knie und langen Ärmeln vorschlagen, plus einem Schleier, der die Haare verdeckt.
Und zwar das als Kleidung religiöser Menschen, seien es Klosterschwestern oder „rechtgläubige“ Musliminnen, und würde ihn in schwarz, weiss und grau halten, Anodnung der Farben und Schnitt könnten variieren.

Neugierig was der Papst dazu sagt. Wisst ihr, dass zum Beispiel der Gürtel der Franziskanerinnen und Kapuziner, Franziskaner weiss ich nicht, darüber Aufschluss gibt, ob sie ihre Gelübde bisher gehalten haben (falls dies zur Kenntnis der Oberen gelangt ist zumindest)?

Kein Wunder, dass sich so keiner auf die Straße traut !!