es würde mich interessieren wie du über die katholisch-kirchlichen missbrauchsfälle denkst bzw. darüber, wie die kirche dagegen vorgeht – bzw. nicht vorgeht – noch nicht sehr weit vorgegangen ist.
deutschland, österreich, irland, das gibt verschiedene bilder, denke ich, und der vatikan wieder ein anderes.
auf allen kirchliche seiten, auf denen ich war, herrscht eisiges stillschweigen, uch in zumindest einer kirchlichen zeitung.

schreib mal darüber, oder stell sonst eine these in den raum!