Danke für eure Kommentare.

Vielleicht ist es gerade aus den beiden von euch genannten Tendenzen – nicht wahrhaben wollen und unbewusst mit aufrecht halten – her wichtig, dass wir uns damit auseinandersetzen, und nicht sofort eine Lösung parat haben …