Gefällt. Könnte man daraus was ähnliches machen wie http://twitter.com/vaterunser? Technisch wäre das kein allzu großes Ding. Verloren ginge dabei die „Artikulation voreinander“, aber es bliebe die gemeinsame Unterbrechung des Arbeitsalltages mit einer Besinnung auf Gottes Gegenwart. Interesse?