Wir in der NIDO

Lustig, wir in der NIDO

In der aktuellen Ausgabe des Magazins »NIDO« könnte es passieren, dass ihr einen Blick in unser Wohnzimmer werft. Während wir so an eine Wand gelehnt sitzen, die mittlerweile einer Türe gewichen ist, erzählen wir, dass es uns glücklich macht wenn wir pünktlich im Kindergarten ankommen. Dort lest ihr auch über einen unserer letzten Schreckmomente, der von einer Einheit Polizisten mit ihren Sprengstoffspürhunden in unserem Hausflur ausgelöst wurde. Ihr erfahrt dort auch, dass unsere Kinder sich gerne auf YouTube tummeln und mein iPhone (und der Gebrauch desselben) nicht für jeden die größte Freude darstellt. Schließlich erfahrt ihr, dass Josia im Kindergarten das Lied »I like to move it« kennenlernte und Salome ein Freundebuch hat, und sich über einen Eintrag von Julia freuen würde.

Lest ihr die NIDO?
Und wenn ja, welchen Artikel aus der aktuellen Ausgabe sollte ich unbedingt lesen?

4 Reaktionen

  1. Oh wie schön :) Ich lese sie nicht, weil ich wohl nicht zur Zielgruppe gehöre – zumindest noch. Aber diese Vorankündigung hat jetzt schon neugierig gemacht..

Reagiere darauf

*


Hast Du selbst etwas zu diesem Thema veröffentlicht? Verlinke es hier …