Das Thema Freiheit, Gelassenheit und „Ruhe bei Bewegung“ ist ein Tolles.
Den Film selbst mochte ich nicht so sehr, ich fand ihn für eine Dokumentation etwas „platt“. Mit den Kartons auf dem Kopf, SlowMo-Strecken und so. Trotzdem, wie gesagt: gute Gedanken.