Sóley – I’ll drown

Sóley - I’ll drown / YouTube-Thumbnail

Meine Vorliebe für die Musik von Sóley ist Euch ja bekannt, daher wundert Ihr Euch sicher auch nicht über diesen Hinweis auf ein Video, das gestern im Nylonmag seine Premiere feierte. Im Artikel dazu heißt es:

The video was shot outside of Sóley’s house and by the sea in Reykjavik. „I remember it being very cold walking along the sea in April,“ remembers the musician. According to director Anne Peeters, she „wanted to show the surrealistic world Sóley creates with her music; a lonely story in a surrealistic world that slowly builds up during the song.“ She adds, „Like the music, you unexpectedly discover there is much more to it than meets the eye.“

Quelle: Rebecca Willa Davis, Video Premiere Soley (Nylonmag)

Und jetzt 3 Minuten 47 zurücklehnen und genießen.

1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

*