Ich bremse meine Tochter (8) nicht.
Meist will sie einfach nur mal was spielen.
Wenn ich es dann noch in eine kreative oder gar lernfördernde Richtung schubsen kann, bin ich zufrieden, aber das MUSS nicht sein.

Die paar Mal, die sie sich derzeit an den Rechner setzt und spielt, ist das auch okay.