Pulsierende Spiritualität

Pulsierende Spiritualität

Gemeinsam mit Miri, Hanni und Denis durfte ich ein Buch schreiben, in dem wir unsere Wege reflektieren einen spirituellen Rhythmus zu leben und kreative Gottesdienstformen zu entwickeln.

Neben der Schilderung unserer Experimente finden sich in dem Buch auch theologische, künstlerische, pädagogische und soziale Überlegungen. Alles in allem ein Buch voller Ideen, Anwendungsbeispiele und Kreativtechniken, das dazu ermutigt, neue Dinge im eigenen Umfeld auszuprobieren. Uns geht es in dem Buch nicht um ein Patentrezept, sondern darum eigenes Potenzial zu entdecken und zu nutzen.

Und jetzt, da ich das erste Exemplar in der Hand halte, möchte ich Euch einladen dieses Buch zu lesen und Euch zum experimentieren anstacheln zu lassen.

Wir sind auf einem Weg des Experimentierens, um Wege und Formen zu finden, in denen wir unser Christsein im heutigen Kontext leben können. Dabei sind wir uns bewusst, dass andere Menschen in anderen Kontexten und zu anderen Zeiten andere Wege und Formen finden werden und gehen müssen. Vor allem anderen werben wir mit unserem Buch für diese offene Haltung des Experimentierens. Lasst uns jeweils vor Ort nach Wegen und Formen suchen, in denen wir stimmig unser Christsein leben können. Und lasst uns darüber im Klaren sein, dass bereits unsere Kinder wieder neue Wege und Formen suchen werden. In diesem Sinne wollen wir sowohl in diesem Buch als auch in unserer Gemeinschaft keine unumstößlichen Formen und Modelle vorgeben, sondern vielmehr einem Geist des Experimentierens Raum schaffen, der uns dazu ermutigt, hoffnungsvoll nach stimmigen Wegen zu suchen und diese vertrauensvoll zu gehen.

Holzmüller, Lindner, Holzmüller, Ehniss, Pulsierende Spiritualität, Seite 70.

Ein paar Informationen zum Buch findet Ihr auf dessen kleiner Webseite – »Pulsierende Spiritualität: Kreative Gottesdienstformen und geistlicher Rhythmus«. Bestellen könnt Ihr es bei Amazon, direkt beim Francke-Verlag oder bei den Euch darüber hinaus bekannten Adressen.

Schreib’ einen Kommentar

*