Wochencharts KW2

  1. Propagandhi (34)
  2. Nils Frahm (31)
  3. Mogwai (22)
  4. Rue Royale (21)
  5. Janelle Monáe (19)
  6. EF (12)
  7. Max Herre (11)

Inspiriert von Johannes und den Information Architects höre ich in letzter Zeit gerne die Musik von Nils Frahm. Auf BBC 6 kam kürzlich ein kurzes und interessantes Gespräch zwischen Mary Anne Hobbs und Nils Frahm über die Frage Is Classical the New Rock’n’Roll?. Mir gefällt daran auch wie er in dem Interview davon spricht, dass wir heute die Möglichkeiten haben sehr laut zu spielen, und vielleicht gerade deswegen auch wieder die Reduktion der Lautstärke attraktiv ist. Sein aktuelles Album Spaces ist leider noch nicht auf Spotify, kann jedoch hier direkt über sein Label ›Erased Tapes Records‹ bezogen werden.

Nils Frahm live on KEXP

Ich freue mich Rue Royale am Samstag im NUN zu sehen.

Reagiere darauf

*


To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)