Wo liegt denn bei Agavendicksaft der Mehrwert im Gegensatz zum konventionellen Zucker? (ich hab es schonmal getestet, den geschmacklichen Unterschied kenne ich also)