Vielfalt willkommen heißen

Wir wollen ein vielfältiges, weltoffenes und solidarisches Karlsruhe, das Menschen unterschiedlicher Herkunft ein Zuhause bietet. Das friedliche Zusammenleben wird bedroht von Gruppierungen, die rassistische Hetze betreiben, auf unbegründete Ängste bauen und sie schüren.

Wir wenden uns gegen diejenigen, die sich für „das Volk“ halten und Menschen unter anderem aufgrund ihrer Herkunft oder ihres Glaubens das Lebensrecht in Karlsruhe und diesem Land absprechen. Zeigen wir gemeinsam Flagge gegen jede Art der Gewalt, des Rassismus und der Verletzung der Menschenwürde. Lassen Sie uns ein deutliches Zeichen setzen!

Am Montag 26. Januar findet um 17 Uhr unter diesem Motto eine Kundgebung auf dem Stephanplatz, hinter der Postgalerie in Karlsruhe, statt.

Weitere Infos und die Möglichkeit den oben zitierten Aufruf zu unterzeichnen findest Du auf nokargida.de.

1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

*