Gott versteht

Für den Gottesdienst heute Vormittag übertrug ich die Verse 14 bis 16 aus dem vierten Kapiel des Hebräerbriefes wie folgt:

Wir wissen von jemandem in der Gottesgemeinschaft, der genauso lebte wie wir, Jesus, Gott selbst. Deswegen können wir unser Versprechen, an seiner Idee mitzuwirken, auch wirklich einlösen.
Mit ihm tritt jemand für uns ein, der uns voll und ganz versteht. Er lebte in denselben Begrenzungen wie wir, und kennt unsere Herausforderungen. Trotz allem verkörpert er die Idee Gottes.
Aus diesem Grund können wir uns, immer wenn wir Hilfe brauchen, zuversichtlich an Gott wenden, von ihr erfahren wir Annahme und Vergebung.
— Hebräer 4,14-16

1 Kommentar

Schreib’ einen Kommentar

*