„Aufforstung allein bringt es nicht“

Likes Aufforstung alleine bringt es nicht.

Aufforstung hat nur Sinn, wenn man auch die kapitalistische Produktion und den ungezügelten Konsum insgesamt problematisiert. Ganz knapp gesagt: Wir müssen unseren Konsum drastisch reduzieren, mehr recyceln und alte Wälder erhalten. Man kann nicht erwarten, dass Wald einfach alle Probleme löst.

Ein Interview von Andrew Müller mit der Waldexpertin Jana Ballenthien, in dem sie angesichts neuer optimistischer Studie an die Komplexität der Klimakrise erinnert.

4 Reaktionen

Mentions

  • Cedric Weber

Reagiere darauf

*