Klimagerechtigkeit

Demonstration von Fridays for Future, Karlsruhe (20.09.2019)

Heute schloss ich mich dem Aufruf von Fridays For Future an, legte meine Arbeit nieder und ging für Klimagerechtigkeit auf die Straße. Soweit ich mich erinnern kann, war das die größte Demo an der ich in Karlsruhe teilgenommen habe. Aus meiner Sicht war sie von den Veranstalter*innen sehr gut organisiert.

Die Teilnehmenden waren wunderbar durchmischt. Was einst als Schülerdemo angefangen hat, wird sichtbar von einem großen Querschnitt der Gesellschaft unterstützt. Die Forderung der Bewegung endlich von Politik und Presse ernst genommen zu werden, möchte ich an dieser Stelle noch einmal wiederholen, denn die Entschlossenheit mit der sich diese Bewegung für Klimagerechtigkeit einsetzt ist dringend notwendig und muss Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft haben.

23 Reaktionen

Reagiere darauf

*