Archiv für alt.Worship

Deutungshoheit

Einer der Aspekte, die mich stets an Alt.Worship begeistert haben, ist der Facettenreichtum der Gottesdienste. Der Gottesdienst bietet unterschiedliche Ebenen und Deutungsmöglichkeiten an, es wird keine »Hauptaussage« angeboten, sondern vielmehr darauf gesetzt, dass die Anwesenden selbst Schlüsse ziehen, und sich zwischen den Zeilen (eventuell) eine Epiphanie einstellt. »I think the key to it for me …

› Artikel lesen

Kubik: Menschenbild

Nun liegt unsere erste öffentliche Veranstaltung nach der Pause schon wieder ein paar Tage zurück – und es scheint mir, als wäre es gut ein paar Worte darüber zu verlieren… Die Pause war ja eine Rekonstruktionszeit, in der wir uns mit den Dingen auseinandersetzten die wir glauben und uns Frage stellten wie dies unser Leben verändern …

› Artikel lesen

Gemeindeinnovation in Romanshorn

stimme | romanshorn Originally uploaded by depone. Im Moment sitze ich in einer Session in Romanshorn auf dem Gemeindeinnovations-Kongress. Wir haben hier WLAN und so kann ich hier eine kurze Notiz hinterlassen. Wir als Kubik haben hier ein paar Alt.Worshipsachen gemacht, ein Seminar und einfach so mit den Leuten connected… Ein paar Bilder sind bereits …

› Artikel lesen

Alt.Worship und Partizipation

Denke in letzter Zeit sehr viel über Alt.Worship und in diesem Zusammenhang mit Partizipation nach. Dazu habe ich gerade einen interessanten Eintrag bei Ryan Bolger gelesen. In diesem Eintrag stellt er meiner Ansicht nach Fragen, die wir, die wir Alt.Worship machen, uns immer wieder aufs neue stellen müssen: Rather, it is about access and inclusion. …

› Artikel lesen