Archiv für Feminismus

Zahlen, bitte!

»Natürlich ist Feminismus viel mehr als nur die Forderung nach mehr Geld. Doch der Kampf für gleiche und faire Bezahlung ist letztlich ein Kampf um Unabhängigkeit: dafür, selbstbestimmt im Job und in Beziehung leben zu können. Geld ist ein Machtfaktor.« Aus dem Editorial der frauentaz, taz am frauentag von Patricia Hecht, Antje Lang-Lendorff, Carolina Schwarz.

› Artikel lesen

Antje Schrupp, Sind Schwangere zum Gebären verpflichtet?

»Feminism ist the radical notion, that women are people, heißt es. Dass Frauen schwanger werden können heißt nichts anderes, als dass Menschen schwanger werden können, nur eben nicht alle. Wenn für Schwangere das Recht auf körperliche Selbstbestimmung nicht gilt, dann gilt es für Menschen generell nicht. Wenn Schwangere nicht frei sind, dann ist unsere gesamte …

› Artikel lesen

Gendersternchen

Das Gendersternchen ist ein Platzhalter, der eine Ansprache schafft in der cis und trans Männer und Frauen gleichermaßen gemeint sein können wie Personen, die sich jenseits der Geschlechterbinarität identifizieren.

› Artikel lesen